Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Technik > Landfahrzeuge > Einsatzfahrzeug Spezialisierte Kräfte Mungo

Einsatzfahrzeug Spezialisierte Kräfte Mungo

Das allradgetriebene, geschützte und per Hubschrauber transportfähige Radfahrzeug der spezialisierten Kräfte und der Fallschirmjägertruppe ist mit einem gepanzerten Fahrerhaus und einer gepanzerten Rundumverglasung ausgestattet. Da das universell einsetzbare Fahrzeug oben offen ist, können Soldaten aus dem Fahrzeug heraus mit ihren Handwaffen wirken. Die Panzerung schützt die Besatzung gegen Handgranaten, Antipersonenminen und direktes Feuer.

Technische Daten
Motorleistung 78 kW/105 PS
Geschwindigkeit 90 km/h
Fahrbereich 450 km
Nutzlast 2 t
Besatzung maximal 10
Bewaffnung keine
Gefechtsgewicht 7,5 t

Fußzeile

nach oben

Stand vom: 26.03.18 | Autor: 


https://www.deutschesheer.de/portal/poc/heer?uri=ci%3Abw.heer.technik.landfahrzeuge&de.conet.contentintegrator.portlet.current.id=01DB050000000001%7CAWEMPR960DIBR