Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Reserve 

Reserve im Heer

Auch in Zukunft braucht unser Land ein starkes Heer mit einer verlässlichen Reserve und engagierte Reservisten, die ihre militärische Heimat im Heer haben. Soldaten der Reserve haben auch heute beste Möglichkeiten, sich in die Truppe im Inland und bei Auslandseinsätzen mit ihren zivilberuflichen Qualifikationen einzubringen. Grundsätzliche Informationen und Ansprechpartner finden Sie auf den folgenden Seiten.

Im Blickpunkt

  • Interview: „Unsere Reserve neu denken“

    Vizeadmiral Joachim Rühle ist seit 2017 Stellvertreter des Generalinspekteurs der Bundeswehr und damit zugleich Beauftragter für Reservistenangelegenheiten. Im Interview erklärt er, was er von der „Reserve der Zukunft“ erwartet. Noch in diesem Jahr wird er eine umfassende Strategie vorstellen.


  • Neues Assessmentcenter für Reserveoffiziere

    Die Bundeswehr braucht eine starke Reserve, denn Reservisten werden zur Verstärkung, Unterstützung und Entlastung der regulären Streitkräfte eingesetzt. Insbesondere seit dem Aussetzen der allgemeinen Wehrpflicht sind Einsatz und Engagement von Reservistendienst Leistenden gefragt. In Erfurt wurde ein neues Assessmentcenter geschaffen, wo die Auswahl der zukünftigen Reserveoffiziere stattfindet.


  • Soldaten des Panzergrenadierbataillons 909 treffen sich zur Planung ihrer Vorha-ben für 2019 in Frankenberg

    Reservisten in Sachsen starten in das Ausbildungsjahr 2019

    Das Führungspersonal des Panzergrenadierbataillons 909 in Frankenberg, das komplett aus Reservisten besteht, hat vom 15. bis 17. Februar über die Übungsvorhaben für 2019 beraten. Noch sind zahlreiche Dienstposten nicht besetzt und die 909er suchen nach geeigneten Reservisten.


  • Neu: E-Recruiting auch für die Reserve

    Onlinebewerbung jetzt auch für Reservisten möglich

    Etliche Reservisten wollen nach längerer Pause gern wieder einmal Dienst leisten, wenn sie im Zivilberuf Fuß gefasst haben. Doch wie und wo ist das möglich? Das E-Recruiting-Portal der Bundeswehr hilft.


  • Die Teilnehmenden der Ausschusssitzung stellen sich für ein Gruppenfoto im Scharnhorstsaal der Hauptfeldwebel-Lagenstein-Kaserne in Hannover auf

    Internationale Vereinigung der Reserve plant Militärwettkampf

    Alle zwei Jahre messen sich Reserveunteroffiziere in einem anderen NATO-Land im militärischen Fünfkampf. Verantwortlich für die sportliche Veranstaltung im Juni ist eine Reserve-Vereinigung der NATO. Jetzt trafen sich die Vertreterinnen und Vertreter der 13 Teilnehmerländer in Deutschland, um den Wettkampf vorzubereiten.


die Themen

  • Die Reserve im HEER2011

    Für interessierte Reservistinnen und Reservisten bietet das Heer viele attraktive Möglichkeiten: Das Heer verfügt in seiner Struktur HEER2011 über 16.000 Beorderungsmöglichkeiten. Diese teilen sich in die Kategorien Verstärkungsreserve (VstkgRes) und Personalreserve (PersRes) zu jeweils 8.000 Verpflichtungsmöglichkeiten auf.


  • Ausbildung der Reserve im HEER2011

    Reservistinnen und Reservisten werden im Heer weitgehend so ausgebildet, wie die aktiven Soldaten. Die besonderen Belange der Reservisten und ihrer Arbeitgeber werden dabei durch einen modularen Aufbau der Ausbildungsanteile berücksichtigt. Die zivilberuflichen Qualifikationen der einzelnen Reservisten sollen zunehmend als gleichwertiger Ersatz für militärische Fachausbildungen genutzt werden.


  • Geschichte der Reserve des Deutschen Heeres

    Generalmajor außer Dienst Ekkehard Richter trug auf der Arbeitstagung der Reserve des Heeres zum Jubiläum „50 Jahre Reserve Heer - 50 Jahre Reservisten des Heeres“ vor. Seinen Beitrag lesen Sie hier.


  • Ansprechstellen für Reservistenangelegenheiten im Heer

    Reservistinnen und Reservisten sowie gediente und ungediente Frauen und Männer können sich grundsätzlich an jede Dienststelle / jeden Truppenteil / Verband (des Heeres) in ihrer örtlichen Nähe oder an das für den jeweiligen Wohnort zuständige Karrierecenter der Bundeswehr bzw. dessen Außenstelle wenden.



Fußzeile

nach oben

Stand vom: 08.03.19


http://www.deutschesheer.de/portal/poc/heer?uri=ci%3Abw.heer.reserveimheer