Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Dienststellen > Ausbildungskommando 

Ausbildungskommando

Das Wappen des Ausbildungskommandos.

Das Ausbildungskommando in Leipzig verantwortet alle Aspekte der Fachaufgabe Ausbildung. Dem Kommando sind alle Schulen und Ausbildungseinrichtungen des Heeres unterstellt.

Nachrichten aus dem Kommando

  • Oberst Axel Grunewald (M.) übergibt das Kommando über die Gruppe Lehre und Ausbildung von Oberstleutnant Jörg Schaffelke (r.) an Oberstleutnant Arno Schöberl (l.)

    Neuer Chef für Lehre und Ausbildung in Hammelburg

    Die Gruppe Lehre und Ausbildung des Ausbildungszentrums Infanterie hat seit dem 11. März einen neuen Chef. Der bisherige Leiter, Oberstleutnant Jörg Schaffelke, tritt in den Ruhestand. Sein Nachfolger, Oberstleutnant Arno Schöberl übernahm das Kommando der Gruppe am Standort Hammelburg.


  • Diese Montage mit einem Foto Arno Bischoffs, ist Teil eines Banners, das die Offizierschule des Heeres in Dresden 2018 anfertigte

    Schüler und Offiziere des Heeres ehren Opfer der Wehrmachtsjustiz

    Leutnant Max Arno Bischoff hat als Wehrmachtsoffizier der Reserve im August 1944 eine für ihn folgenschwere Entscheidung getroffen: Er widersetzte sich einem Befehl, um das Leben seiner Soldaten und zahlreicher französischer Zivilisten zu schonen. Die Wehrmacht inhaftierte ihn dafür im sächsischen Torgau. Am 25. Januar ist dort eine Sonderausstellung eröffnet worden, die an das Leben von Arno Bischoff erinnert.


Die Rubriken


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 14.03.19


http://www.deutschesheer.de/portal/poc/heer?uri=ci%3Abw.heer.dienstst.ausbkdo