Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Aktuelles > Nachrichten und Berichte > Jahr 2017 > Dezember 2017 > Kommandeur Ausbildungskommando zu Besuch in Altenstadt

Kommandeur Ausbildungskommando zu Besuch in Altenstadt

Auf dem Tower bekommen Generalmajor Norbert Wagner (l.) und Oberstleutnant Christian Schoebel (r. im Vordergrund) eine Flugplatzeinweisung
Auf dem Tower bekommen Generalmajor Norbert Wagner (l.) und Oberstleutnant Christian Schoebel (r. im Vordergrund) eine Flugplatzeinweisung (Quelle: Bundeswehr/Markus Brandt)Größere Abbildung anzeigen
Altenstadt/Hessen, 19.12.2017.

Ende November hat der Kommandeur Ausbildungskommando, Generalmajor Norbert Wagner, den Ausbildungsstützpunkt Luftlande und Lufttransport in Altenstadt besucht. Er informierte sich über die aktuellen Vorhaben der Fallschirmjäger.

Oberstleutnant Christian Schoebel, Leiter des Ausbildungsstützpunktes, hat zu Beginn des Besuches Generalmajor Norbert Wagner umfassend über die Arbeit am Standort informiert. Anschließend führte der Kommandeur des Ausbildungskommandos persönliche Gespräche mit den Ausbildern der Inspektion.

Der Stützpunkt ist die zentrale Ausbildungseinrichtung der Bundeswehr für Luftlande- und Luftransportwesen und der Fallschirmsprungausbildung. Hier finden unter anderem Fallschirmspringerlehrgänge, Freifallerlehrgänge, Lufttransport- und Luftverladelehrgänge sowie Fallschirmpacker, Fallschirminstandsetzungs- und prüferlehrgänge statt.


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 21.12.17 | Autor: Maximilian Kah


http://www.deutschesheer.de/portal/poc/heer?uri=ci%3Abw.heer.aktuell.nachrichten.jahr2017.dezember2017&de.conet.contentintegrator.portlet.current.id=01DB050000000001%7CAU7ABT436DIBR