Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite 

Die Augen des Berglöwen: Spähaufklärung zu Land und aus der Luft Jägerbataillon 292 gedenkt seines gefallenen Kameraden


Zu den Beiträgen

Zu den Beiträgen

Zu den Beiträgen

360°

  • Zwei Schützenpanzer Marder vom Panzergrenadierbataillon 411 auf dem Truppenübungsplatz Viereck

    Übungen aktuell

    Das Heer muss zur Landes- und Bündnisverteidigung stets bereit sein. Durch zahlreiche Übungen, national wie international, halten sich die verschiedenen Truppenteile des Heeres einsatzfähig.
    Verfolgen Sie hier das aktuelle Geschehen.


  • Digitalisierung der Landstreitkräfte: Das Heer geht voran

    Das Heer geht aktiv in die digitale Zukunft. Seit dem offiziellen Startschuss des Digitalisierungsprogramms am 6. Dezember 2018 in Dresden nutzt das Heer die Zeit, um neue Software zu testen. Ziel ist, sich für das Gefecht von Morgen zu vernetzen.


  • Das Deutsche Heer im Einsatz

    Das Heer im Einsatz

    Ob Afghanistan, Kosovo, Irak oder jetzt Mali – die Soldatinnen und Soldaten des Deutschen Heeres sind weltweit im Einsatz. Wo unsere Soldatinnen und Soldaten im Einzelnen stationiert sind, zeigt folgende Ansicht.


Multimedia

  • Nachtschießen mit dem Fennek. Das Maschinengewehr MG3, aber auch die Granatmaschinenwaffe können auf der Waffenanlage montiert werden

    Bild aktuell

    Volltreffer bei Dunkelheit. Sie bereiten sich für den Ernstfall vor, einen möglichen Einsatz im Baltikum: Die Soldatinnen und Soldaten des Aufklärungslehrbataillons 3 „Lüneburg“ sind Teil der schnellen Eingreiftruppe der NATO, der Very High Readiness Joint Task Force, kurz VJTF.


  • Gepanzerte Raubkatze: Der Puma ist das neue Gefechtsfahrzeug der Panzergrenadiere

    Video aktuell

    Geballte Kampfkraft: Pumas, Leoparden und Menschen wirken koordiniert zusammen, um den Gegner auszuschalten.



Fußzeile

nach oben

Stand vom: 22.05.19


http://www.deutschesheer.de/portal/poc/heer?uri=ci%3Abw.heer