Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite 

Multinationales Kräftemessen in Dresden

Die internationalen Teams beim Eilmarsch

Die internationalen Teams beim Eilmarsch (Quelle: Heer/Sebastian Strempel)

Dresden/Sachsen, 06.05.2016.
Mit dem Schlachtruf „Wir wollen“ hat sich am 8. April die VI. Inspektion der Offizierschule des Heeres in Dresden dem Wettkampf Sandhurst Competition gestellt. Das elfköpfige Team trat gegen insgesamt 60 Mannschaften aus Amerika, Kanada, Chile, Mexiko, Korea und Japan an. Dabei konnte es seine Leistung aus dem Vorjahr um weitere sieben Plätze verbessern.
zum Artikel

Weitere Top-Themen

  • Gemeinsames Vorrücken: Kampfpanzer Leopard und Schützenpanzer Marder im Schulterschluss

    Bewährungsprobe für die Panzergrenadiere

    Das Panzergrenadierlehrbataillon 92 aus Munster hat im April eine zweiwöchige Übungsreihe am Munsteraner Schießübungszentrum absolviert. Mit dabei waren auch Soldatinnen und Soldaten des Artillerielehrbataillons 325, des Panzerpionierbataillons 130 aus Minden und Sanitäter der Sanitätseinsatzstaffel Munster. Als Kampfunterstützer kämpften sie Schulter an Schulter mit den Grenadieren.


  • Die Fahnenabordnungen des französischen 1er Régiment de Chasseur (l.) und des deutschen Jägerbataillons 292 vor dem Einmarsch zum Appell

    Seht, Mutter, Ihre Söhne, gefallen in großer Schar

    Am 21. Februar 1916 begann die Schlacht von Verdun mit dem Trommelfeuer aus 1.250 deutschen Kanonenrohren. Sie sollte zehn Monate dauern und hunderttausende Opfer hinterlassen. Hundert Jahre später, am 28. April 2016, sind Abordnungen der Feldheere Frankreichs und Deutschlands hier angetreten, um der Toten zu gedenken.


360°

  • Soldaten helfen Flüchtlingen in Wittmund.

    Das Heer im Rahmen der Flüchtlingshilfe der Bundeswehr

    Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat bei der Unterbringung und Versorgung von Flüchtlingen und Asylbegehrenden im Rahmen ihrer Möglichkeiten „maximale Kulanz“ zugesagt. Soldatinnen und Soldaten des Deutschen Heeres beteiligen sich an mehreren Standorten daran.


  • Das Deutsche Heer im Einsatz weltweit

    Das Heer im Einsatz

    Ob Afghanistan, Kosovo, Irak oder jetzt Mali – die Soldatinnen und Soldaten des Deutschen Heeres sind weltweit im Einsatz. Als größte Teilstreitkraft ist das Deutsche Heer bei Auslandseinsätzen die tragende Säule der Bundeswehr. Wo unsere zurzeit über 800 Soldatinnen und Soldaten im Einzelnen stationiert sind, zeigt folgende Ansicht.



FußFzeile

nach oben

Stand vom: 06.05.16 | Autor: PIZ Heer - Referat Medien


http://www.deutschesheer.de/portal/poc/heer?uri=ci%3Abw.heer