Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite 

Tag der offenen Tür in der Oberpfalzkaserne

Zahlreiche Besucher schauen sich die ausgestellten Panzer an

Trotz schlechtem Wetter kamen rund 6.000 Besucher in die Oberpfalzkaserne (Quelle: Heer/Christian Kinzelmann)

Pfreimd, 29.09.2014.
Am 21. September hatte das Panzerbataillon 104 in Pfreimd die Kasernentore für Besucher geöffnet. Trotz durchwachsenem Wetter erlebten die Gäste einen ereignisreichen „Tag der offenen Tür“ in der Oberpfalzkaserne. Diensthunde, Waffen und Kampfpanzer zum Anfassen waren einige der Highlights.
zum Artikel

weitere top-themen

360° Grad

  • Von der Leyen am Rednerpult

    Tapferkeitsauszeichnung für gefallenen KSK-Soldaten

    Der im vergangenen Jahr bei einem Gefecht in Nordafghanistan gefallene Hauptfeldwebel des Kommando Spezialkräfte (KSK) wurde von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen postum mit dem Ehrenkreuz der Bundeswehr für Tapferkeit ausgezeichnet.



FußFzeile

nach oben

Stand vom: 30.09.14 | Autor: PIZ Heer - Referat Medien


http://www.deutschesheer.de/portal/poc/heer?uri=ci%3Abw.heer