Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Technik > Simulatoren 

Simulatoren

Simuliertes Gefecht – kein Schattenspiel (Quelle: Heer/Volker Jung)

Nicht jeder, der fliegen lernt, trainiert gleich im richtigen Flugzeug. In Simulatoren lassen sich wesentlich kostengünstiger die wichtigsten Handgriffe üben. Und wenn einmal etwas schief geht, stehen nicht gleich Leib und Leben auf dem Spiel. Weil typische Bundeswehraufgaben oft Risiken in sich bergen und an sensiblen technischen Geräten stattfinden, haben Ausbildung und Training an Simulatoren in den Streitkräften eine lange Tradition.

Kaum eine Lernerfahrung ist so nachhaltig wie die, die der Mensch direkt in der Praxis macht. Der Lernstoff bleibt besonders gut hängen, wenn er in realistischen Situationen angewendet wird. Eine wichtige Erfahrung aus der Arbeit mit Simulationsgeräten zeigt, dass es besonders hilfreich ist, wenn der Ausbilder möglichst genau alle Handlungsschritte der Übenden mitverfolgen kann. Die Simulation ersetzt nicht die Ausbildung und die Übung am eigentlichen Gerät, ergänzt sie jedoch Zeit- und kostensparend.

Die Themen


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 27.09.16


http://www.deutschesheer.de/portal/poc/heer?uri=ci%3Abw.heer.technik.simulatoren