Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Technik > Kettenfahrzeuge > MTW M113 

MTW M113

M113 von vorne

M113 von vorne (Quelle: Redaktion Heer)Größere Abbildung anzeigen

Allgemeines

Der MTW M113 ist ein leicht gepanzertes Kettenfahrzeug. In der Basisversion ist der M113 schwimmfähig und luftverladbar. Hauptaufgabe: Früher wurde der M113 überwiegend als Transportfahrzeug von Soldaten genutzt. Heutzutage wird er unter anderem als gepanzertes Gefechtsstandsfahrzeug, Sanitätseinsatzfahrzeug und als Artilleriebeobachtungsradarfahrzeug (ABRA) eingesetzt. Der M113 ist mit 100.000 Exemplaren das seit Kriegsende meist produzierte Kettenfahrzeug.

nach oben


Technische Daten

Technische Daten
Motorleistung:154 kW (210 PS)
Höchstgeschwindigkeit:65 km/h
Fahrbereich:ca. 480 km
Gefechtsgewicht:10,8 t
Länge:5330 mm
Breite:2690 mm
Höhe:2310 mm
Besatzung:3 Soldaten
Bewaffnung:
  • Fliegerabwehr-Maschinengewehr 7,62 mm
  • Nebelmittelwurfanlage
Ausstattung:
  • Funkgeräteausstattung für Sprech- und Datenfunk
  • Ausstattung zur Führung von Lagekarten

nach oben


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 28.09.16


http://www.deutschesheer.de/portal/poc/heer?uri=ci%3Abw.heer.technik.kette.m113