Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Technik > Kettenfahrzeuge > Geländetransportfahrzeug BV 206S Hägglund 

Geländetransportfahrzeug BV 206 S Hägglund

BV 206 S im Schnee

BV 206 S im Schnee (Quelle: Redaktion Heer)Größere Abbildung anzeigen

Allgemeines

Der BV 206 S ist die gepanzerte Version des Geländetransporters BV 206 D. Das Fahrzeuggehäuse ist aus Stahl mit eingefügten Panzerglasscheiben. Damit wird ein wirksamer Schutz gegen Beschuss aus Handfeuerwaffen (Kaliber 7,62 Millimeter) und gegen Explosionssplitter erzielt.

Zehn Soldaten können mit dem BV 206 S transportiert werden. Trotz des höheren Gehäusegewichtes beträgt die Nutzlastkapazität der gepanzerten Version noch 1.400 Kilogramm. Die Schwimmfähigkeit und Geländegängigkeit bleiben vollständig erhalten. Das Fahrzeug ist mit ABC-Schutz und Klimaanlage in beiden Fahrzeughälften ausgestattet.

nach oben


Technische Daten

Technische Daten
Besatzung:maximal 12 Mann
zulässige Gesamtmasse:7,1 t
Leermasse:5,8 t
Motorleistung:130 kW (177 PS)
Fahrbereich (Straße):300 km
Höchstgeschwindigkeit:52 km/h
Höchstgeschwindigkeit im Wasser:4,7 km/h

nach oben


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 28.09.16


http://www.deutschesheer.de/portal/poc/heer?uri=ci%3Abw.heer.technik.kette.haegglund