Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Mediathek > Video aktuell 

Video aktuell

  • Leibwächter in Flecktarn: Oberstabsgefreiter Marvin trägt eine hohe Verantwortung

    Video: Ein Schutzengel in Afghanistan

    Die NATO unterstützt die afghanischen Sicherheitskräfte mit Beratern. Diesen so genannten „Advisors“ werden speziell trainierte Schutzkräfte zur Seite gestellt.


  • Eine deutsche Kompanie rückt aus

    Video: Mit Wiesel und Boxer am Feind

    Alarm für die Battlegroup der NATO in Litauen: Gegnerische Kräfte sind auf das Gebiet des Bündnispartners vorgedrungen. Jetzt muss alles ganz schnell gehen.


  • Video: Erster Durchgang in Europas größter Übungsstadt

    In Schnöggersburg kämpfen sich Jäger und Panzergrenadiere durch eine fast echt anmutende Kulisse – nach fünf Jahren Bauzeit wird in Europas größter Übungsstadt das erste Mal der Kampf im urbanen Gelände geübt.


  • Video: Der Transportpanzer Fuchs – in 60 Sekunden

    Der Transportpanzer Fuchs ist das Multitalent der deutschen Landstreitkräfte. Rund 40 Varianten des robusten Allradfahrzeuges sind in der Bundeswehr im Einsatz.


  • Im Gegenlicht: Norwegen ist schön – aber auch sehr kalt.

    Video: 21 Tage in Schnee und Eis

    Nördlich des Polarkreises trainieren Soldaten der Gebirgsjägerbrigade 23 taktische Verfahren unter extremen Klima- und Geländebedingungen – und halten sich dabei tagelang bei Temperaturen von bis zu minus 30 Grad im Freien auf.


  • Video: Briten und Deutsche kämpfen im Team

    Miteinander – nicht gegeneinander: Diesem Grundsatz folgt ein ganz besonderer Militärwettkampf in Dresden.


  • Das Wirkmittel 90

    Video: Das Wirkmittel 90 – in 60 Sekunden

    Mit einer Treffgenauigkeit von fast 100 Prozent kann das Wirkmittel 90 Ziele bis zu 1.200 Metern Entfernung bekämpfen – das neue Waffensystem ist gegen leicht gepanzerte Fahrzeuge, befestigte Stellungen und Ziele hinter Deckungen wirkungsvoll einsetzbar.


  • Leutnant Patrick S. durchläuft die militärische und akademische Ausbildung zum Offizier des französischen Heeres

    Video: Deutscher Leutnant an der französischen Offizierschule Saint-Cyr

    Leutnant Patrick S. ist in seinem zweiten Jahr an der französischen Militärakademie von Saint-Cyr. Hier, in der Nähe von Versailles, durchläuft er die militärische und akademische Ausbildung zum Offizier des französischen Heeres.


  • Mörsertrupps unterstützen den Kampf der Infanterie

    Video: Der Panzermörser M113 – in 60 Sekunden

    Steilfeuer gegen weiche oder leicht gepanzerte Ziele: das ist die Aufgabe des Panzermörsers. Größter Vorteil: Die Mobilität.


  • Ein Klassiker zum Selbermachen - die Erbsensuppe der Bundeswehr

    Video: Ein Klassiker zum Selbermachen - die Erbsensuppe der Bundeswehr

    Sie ist ein zeitloser Klassiker: die Erbsensuppe der Bundeswehr. Das Landeskommando Bayern hat jetzt die Zubereitung filmisch ins Szene gesetzt - mit dem Originalrezept aus dem Verpflegungsamt der Bundeswehr. Viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit!


  • Der Schwerlasttransporter Mammut

    Video: Der Schwerlasttransporter Mammut – in 60 Sekunden

    Riesengroß, kräftig und dank Schutzpanzerung auch dickhäutig: Der Schwerlasttransporter Mammut transportiert die wuchtigsten Großgeräte der Bundeswehr.


  • Schweres Geschütz: Bis zu 56 Tonnen wiegt eine Panzerhaubitze 2000

    Video: Haubitzen im Nahkampf

    Normalerweise bekämpfen Panzerhaubitzen dank ihrer großen Reichweite Ziele auf weite Entfernungen. Doch wenn erforderlich, können die Kanoniere auch anders.


  • Übung „Eisige Heide” – Der Name ist Programm

    Video: Übung „Eisige Heide” – Der Name ist Programm

    Auf dem Weg zur Very High Readiness Joint Task Force: In Vorbereitung auf nächstes Jahr trainieren die Soldaten des Jägerbataillons 91 aus Rotenburg für ihren neuen Auftrag – ein noch schnelleres und flexibleres Vorrücken im Krisenfall.


  • Beim Schießen auf Skiern bekämpfen die Soldaten Ziele zwischen 30 und 300 Metern

    Video: Eiskristall 2018 - Schießen auf Skiern

    Dick eingepackt von Kopf bis Fuß, stehen, knien und liegen die Gebirgsjäger mit Skiern auf der Schiessbahn 17 des norwegischen Übungsplatzes Mauken. Unter arktischen Bedingungen üben die Soldatinnen und Soldaten die Tätigkeiten des Einzelschützen am Gewehr G36, dem Maschinengewehr MG3 und MG5.


  • Video: Vier Pfoten im freien Fall

    Manche gehen mit ihrem Hund zum Agility oder machen gemeinsames Dummy-Training. Marc W. und Malinois-Rüde Diego gehen zum Fallschirmspringen.


  • Soldatinnen und Soldaten der Gebirgsjägerbrigade 23 sondieren verschiedene Ausrüstungsgegenstände

    Video: Eiskristall 2018 – Skijöring – schnell zum Einsatzort

    In den frühen Morgenstunden rattern die Überschneefahrzeuge BV 206 D Hägglund über die vereisten Straßen des Übungsplatzes Mauken. Für die 230er steht heute das Skijöring (norwegisch: Kjøring) im schwierigen Gelände auf dem Programm.


  • MARS-Schießen in Schweden – Hochpräzisionsmunition im Test

    Video: MARS-Schießen in Schweden – Hochpräzisionsmunition im Test

    In Schweden feuern Bundeswehrsoldaten zum ersten Mal mit dem Raketenwerfer MARS II einen neuen Munitionstyp ab – nur dort darf die Artillerie-Munition mit den Namen GMLRS Unitary verschossen werden.


  • Im beweglichen Gefecht müssen gepanzerte Kräfte immer wieder natürliche oder vom Gegner angelegte Hindernisse überwinden. Dabei hilft ihnen die Panzerschnellbrücke Biber.

    Video: Der Brückenleger Biber – in 60 Sekunden

    Im beweglichen Gefecht müssen gepanzerte Kräfte immer wieder natürliche oder vom Gegner angelegte Hindernisse überwinden. Dabei hilft ihnen die Panzerschnellbrücke Biber.


  • Deutscher Kadett in Sandhurst

    Video: „Diene um zu führen“ – Ausbildung in Sandhurst

    Was haben Winston Churchill, Prinz Harry oder auch Schauspieler David Niven mit einigen Offizieren des deutschen Heeres gemeinsam?


  • Seite an Seite: Gemeinsam rücken deutsche und britische Soldaten vor

    Video: Lightning Ace – deutsche Jäger üben in England (3)

    Die binationale Übung Lightning Ace in England unterscheidet sich von deutschen Übungen in einem wesentlichen Teil: Die Soldaten bleiben über zwei Wochen mit den englischen Kameraden ununterbrochen auf dem Feld, sie haben keine Kasernen oder feste Unterkünfte. Jederzeit droht ein Angriff.


  • Vorbereitung für den langen Weg nach Litauen

    Video: Enhanced Forward Presence: Boxer nach Litauen

    Das Jägerbataillon 292 aus Donaueschingen lösst Ende Januar das Panzergrenadierbataillon 371 aus Marienberg bei Enhanced Forward Presence ab. Mit der Verladung von 13 Radpanzern Boxer sowie eines Bergepanzers Büffel auf die Bahn startet die Verlegung von Fahrzeugen der dritten Rotation.


  • Video: Lightning Ace – deutsche Jäger üben in England (2)

    Die binationale Übung Lightning Ace in England unterscheidet sich von deutschen Übungen in einem wesentlichen Teil: Die Soldaten bleiben über zwei Wochen mit den englischen Kameraden ununterbrochen auf dem Feld, sie haben keine Kasernen oder feste Unterkünfte. Jederzeit droht ein Angriff.


  • Video: Lightning Ace – deutsche Jäger üben in England (1)

    Die binationale Übung Lightning Ace in England unterscheidet sich von deutschen Übungen in einem wesentlichen Teil: Die Soldaten bleiben über zwei Wochen mit den englischen Kameraden ununterbrochen auf dem Feld, sie haben keinen Kasernen oder feste Unterkünfte. Jederzeit droht ein Angriff.


  • Video: KSK Übung in Arizona

    In Arizona finden die Soldaten des Kommandos Spezialkräfte (KSK) optimale klimatische Bedingungen für die taktische Freifallausbildung. Sechs Wochen lang werden die jungen Kommandosoldaten sechs Tage die Woche ab morgens um 3 Uhr ausgebildet.


  • Video: Übung Winter Wolf – das Gefechtsschießen

    Mit ihrer Enhanced Forward Presence (EFP) im Baltikum beweist die NATO Solidarität im Bündnis und Schlagkraft auf dem Gefechtsfeld.


  • Classix: Wintertipps für Autofahrer 1971

    Alle Jahre wieder wirft der Winter seine eisigen Schatten voraus. Glatte Straßen, überfrorene Scheiben und Probleme beim Starten lassen viele Autofahrer fluchen. Auch die Kraftfahrer der Bundeswehr kämpfen in dieser Zeit mit den oft schwierigen Wetterbedingungen. In unserem Bundeswehr-Classix von 1971 verrät der ADAC gute Tipps und Tricks für die kalte Jahreszeit.


  • Video: Scharfschützen trainieren den perfekten Schuss

    Ein Schuss, ein Treffer: Das klingt weitaus einfacher, als es ist und muss deshalb regelmäßig und einsatznah geübt werden. Soldaten des Panzergrenadierbataillons 33 aus Neustadt am Rübenberge testen die neue Scharfschützenschießbahn der Bundeswehr im bayerischen Wildflecken.


  • Die Athleten stehen in den Startlöchern und warten auf das Startkommando

    174.000 Höhenmeter in 24 Stunden für den guten Zweck

    Fast 300 Soldatinnen und Soldaten sowie zivile Kletterer haben kürzlich am 24-Stunden-Spendenklettern der Gebirgsjägerbrigade 23 teilgenommen. Dazu traten 14 Mannschaften im Bergsteigerhaus Ganz in Bischofswiesen gegen einander an. Ziel war es, Spenden für wohltätige Zwecken zu sammeln.


  • Einblicke: Rundgang im „Wald der Erinnerung“

    Einblicke: Rundgang im „Wald der Erinnerung“

    Ein besonders stimmungsvoller Ort ist der „Wald der Erinnerung“. Wir nehmen Sie mit auf einem virtuellen Spaziergang durch die Anlage.


  • Erklärt: Wie geht Rüstungsbeschaffung

    Erklärt: Wie geht Rüstungsbeschaffung

    Der Beitrag richtet sich nicht an Insider der Rüstungsbeschaffung, sondern an die allgemeine interessierte Öffentlichkeit. Daher ist der Beschaffungsprozess auch stark verkürzt und nur schematisch dargestellt, damit möglichst jeder versteht, worum es geht.


  • Video: Die Drohne LUNA – in 60 Sekunden

    Über Mali ist sie im Einsatz und unterstützt mit ihren bis zu sieben Kameras die UN-Truppe MINUSMA: die Aufklärungsdrohne LUNA des Heeres.


  • Video: Es war mir eine Ehre – Höhepunkte der ILÜ 2017

    Video: Es war mir eine Ehre – Höhepunkte der ILÜ 2017

    Die Nachbereitung der Informationslehrübung Landoperationen 2017 (ILÜ) ist schon in vollem Gange. Doch die vielen Bilder und Highlights sind längst noch nicht vergessen.


  • Video: So kämpfen Landstreitkräfte

    Wie läuft eine Operation des Heeres ab? Welche Kräfte unterstützen dabei? Was muss ein Kommandeur alles im Blick behalten und koordinieren?


  • Video: Schnöggersburg – Europas größte Übungsstadt

    Straßen- und Häuserkämpfe müssen regelmäßig trainiert werden – und das möglichst realitätsnah. Aus diesem Grund wird seit 2012 in der Colbitz-Letzlinger eine Übungsstadt errichtet. Mit allem, was dazugehört.


  • Video: Üben für den Ernstfall – Fallschirmspringer im kühlen Nass

    Durch böige Winde kann ein Rundkappenspringer auch mal auf ein Gewässer zutreiben. Um für eine Landung im Wasser optimal gerüstet zu sein, trainieren Soldaten der Luftlandepionierkompanie 270 alljährlich das Notverfahren Wasserlandung.


  • Video: Pioniere machen den Weg frei

    Video: Pioniere machen den Weg frei

    Wenn die Infanterie nicht weiter kommt, dann rücken die Pioniere vor. So auch bei der Übung Engineer Thunder in Litauen.


  • Video: Doorgunner - in 60 Sekunden

    Höchste Wachsamkeit und jederzeit feuerbereit: das leisten die Bordsicherungssoldaten. Die sogenannten Doorgunner beschützen die Transporthubschrauber der Bundeswehr im Einsatz. Auf der CH-53 sind es zwei im vorderen Bereich und einer auf der Heckrampe. Beim NH-90 sind es insgesamt zwei.


  • Video: Der Schützenpanzer Puma – in 60 Sekunden

    Der Puma ist der neue Schützenpanzer der Bundeswehr – und deshalb der künftige „Partner“ des Kampfpanzers Leopard auf dem Gefechtsfeld.


  • Video: Iron Wolf in Litauen – Grenadiere üben das Gefecht

    Video: Iron Wolf in Litauen – Grenadiere üben das Gefecht

    Panzer rollen durch Litauen: Die 1. Mechanisierte Infanteriekompanie der Enhanced Forward Presence Battlegroup führt bei der Übung Iron Wolf einen Gegenangriff durch.


  • Das System wird stets an sich verändernde Herausforderungen angepasst

    Video: Das System „Infanterist der Zukunft“ – Gegenwart und Zukunft

    Sie sehen im Dunkeln, kommunizieren lautlos und handeln im Team. Jeder weiß, wo sich sein Kamerad aufhält, auch wenn er sich nicht im Blickfeld befindet. Ein Netzwerk verbindet alle Soldatinnen und Soldaten miteinander: Eine Zukunftsvision? Das System „Infanterist der Zukunft – Erweitertes System“, verwirklicht diese Vision und wird ständig angepasst und weiterentwickelt.


  • Das Kommando Spezialkräfte: Impressionen

    Im Video präsentiert das Kommando Spezialkräfte Impressionen vom vielseitigen Einsatzspektrum der Kommandosoldaten.


  • Video: Grabenkampf – Meter für Meter in die Ungewissheit

    Unter Deckungsfeuer beginnt der Angriff auf die feindliche Stellung. Die Sperrung aus Stacheldraht stellt kein Hindernis dar – der erste Sturmtrupp dringt problemlos in die feindliche Stellung ein. Nun kann der Grabenkampf beginnen.


  • Video: Der Feuerleittrupp – Zielerfassung als Teamwork

    Artillerieschießen ist kein „Ein-Mann-Job”, denn dem Geschützführer fehlt der Blick ins Zielgelände. Er weiß weder wohin er feuert, noch was er trifft – und muss sich deshalb zu hundert Prozent auf den Feuerleittrupp verlassen können.


  • Die Amphibie M3 – in 60 Sekunden

    Video: Die Amphibie M3 – in 60 Sekunden

    Die Amphibie M3 wird zum schnellen Bau von Schwimmbrücken und Fähren eingesetzt, um Rad- und Kettenfahrzeugen einen sicheren Übergang über mittlere und breite Gewässer zu ermöglichen.


  • Video: Premiere - Fallschirmjäger springen aus Ausbildungsflugzeug M28

    Erstmals sind am 27. Juni Fallschirmjäger des Ausbildungsstützpunktes Luftlande und Lufttransport über Altenstadt in Oberbayern aus einem zivilen Flugzeug vom Typ PZL M28 Skytruck gesprungen. Die Maschine steht von nun an allen springenden Truppenteilen der Bundeswehr zur Verfügung, um die Ressourcen militärischer Luftfahrzeuge für die Ausbildung zu erweitern.


  • Schwimmende Brücke bei Iron Wolf

    Vom Gewässerübergang bis zur ABC-Abwehr: Die facettenreiche Übung Iron Wolf im litauischen Rukla stellte die Soldaten der Enhanced Forward Presence Battlegroup sogleich vor eine erste Herausforderung: Die Überquerung eines 90 Meter breiten Flusses.


  • 06/2017 " RED GRIFFIN / COLIBRI 50 "

    Die deutsche Division Schnelle Kräfte übt mit Soldaten aus Frankreich und den Niederlanden in Norddeutschland unter anderem die Abwehr eines Angriffs und militärische Evakuierungsoperationen.


  • Punktlandung: Fallschirmspringer dürfen natürlich beim Gästeprogramm nicht fehlen

    05/2017 Tag der offenen Tür – Zehn Jahre Bundeswehr in Seedorf

    Seit zehn Jahren ist die Bundeswehr im niedersächsischen Seedorf stationiert. Mit einem Tag der offenen Tür auf dem Festgelände der Nachbarstadt Zeven bedankt sich das Fallschirmjägerregiment 31 bei der Bevölkerung für den großen Rückhalt.


  • Der Kompaniechef befördert einen Gefreiten und Unteroffizieranwärter zum Unteroffizier

    04/2017 Classix: Woher kommt das? Offizier und Unteroffizier (1985) - Bundeswehr

    Dieser Classix-Beitrag der Bundeswehr Filmschau aus dem Jahr 1985 nimmt die die militärischen Begriffe „Offizier“ und „Unteroffizier“ unter die Lupe und beleuchtet ein wenig deren Hintergründe.


  • Der NH-90 ist der modernste Transporthubschrauber der Bundeswehr

    02/2017 #05 Auf Stube: NH-90 - Bundeswehr

    Der NH-90 ist der modernste Transporthubschrauber der Bundeswehr. Nicht nur seine Schnelligkeit ist sein Vorteil, er ist auch unglaublich wendig und agil, um die Anforderung an den MedEvac-Einsatz (Evakuierung von Verwundeten aus der Kampfzone) zu bestehen.


  • Der Fahrsimulator machts möglich: Der Fahrschüler muss selbst im Mai mit Glatteis auf der Straße fertigwerden.

    01/2017 Classix: „Glatteis im Mai“ – Mit Panzerfahrschülern der Bundeswehr im Simulator (1989)

    „Glatteis im Mai“, das ist so wohl nur im Panzerausbildungszentrum Munster möglich. Die zukünftigen Panzerfahrer, die hier in den 80er und 90er ausgebildet werden, verbringen mehrere Übungsstunden auf dem Simulator.



Fußzeile

nach oben

Stand vom: 18.05.18


http://www.deutschesheer.de/portal/poc/heer?uri=ci%3Abw.heer.multimedia.videoaktuell