Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Mediathek > Bild aktuell > 02/2017: Zugriff!

02/2017: Zugriff!

Eine mit einer Sprengfalle gesicherte Tür versperrt ihnen zunächst den Weg. Für die Kommandosoldaten des KSK kein Grund den Zugriff abzubrechen

Eine mit einer Sprengfalle gesicherte Tür versperrt ihnen zunächst den Weg. Für die Kommandosoldaten des KSK kein Grund den Zugriff abzubrechen (Quelle Bundeswehr/Maximilian Schulz)Größere Abbildung anzeigen

Einsatzkräfte der 2. Kompanie des Kommandos Spezialkräfte (KSK) erreichen nach dem Eindringen in ein Haus ein Gitter. Die an der Tür versteckte Sprengladung muss entschärft werden um weiter zu einer als Geisel genommenen Person vorzudringen.

Seit Stunden wurde das Objekt intensiv observiert und die Vorgehensweise bis ins kleinste Detail geplant. Wenn dann der Befehl für den Zugriff kommt geht alles schnell und präzise. Die Einsatzkräfte machen sich ihren Weg frei.

Szenarien wie diese trainieren die Kommandosoldaten des KSK regelmäßig, um bestmöglich für den nächsten Einsatz vorbereitet zu sein. Feldwebel Maximilian Schulz, Fotograf des Presse- und Informationszentrums des Heeres, begleitete die Soldaten des KSK eine Woche lang bei der Ausbildung in Sachsen-Anhalt.


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 03.03.17


http://www.deutschesheer.de/portal/poc/heer?uri=ci%3Abw.heer.multimedia.bildaktuell&de.conet.contentintegrator.portlet.current.id=01DB050000000001%7CAK4EAR262DIBR