Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Über uns > Truppengattungen des Heeres > Pioniertruppe 

Die Pioniertruppe

Barettabzeichen Pioniertruppe

Ein Pionier zu sein heißt im allgemeinen Sprachgebrauch, Unbekanntes wagen, mutig Neues beginnen und an der Spitze stehen, wo der Weg in die Zukunft einen scharfen Blick für das Machbare, Kühnheit sowie zupackendes Können verlangt.Die Pioniertruppe des Heeres hat eine Personalstärke von rund 6200 aktiven Soldaten.
Sie unterstützt die eigene Truppe bei Einsätzen im In- und Ausland mit bauhandwerklich und technisch ausgebildeten Soldaten sowie durch den Einsatz spezieller Fahrzeuge, Maschinen, Geräte und Werkzeuge. An der Spitze der Truppengattung steht der General der Pioniertruppe. Dieser ist zugleich Kommandeur der Pionierschule und Fachschule des Heeres für Bautechnik, der zentralen Ausbildungseinrichtung der Pioniertruppe.

Die Rubriken


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 30.11.17 | Autor: PIZ Heer


http://www.deutschesheer.de/portal/poc/heer?uri=ci%3Abw.heer.insp.truppengattung.pitr