Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Dienststellen > Kommando Heer 

Kommando Heer

Das Wappen des Kommando Heer.

Das Kommando Heer mit Sitz in Strausberg ist der Stab des Inspekteurs des Heeres und die einzige höhere Kommandobehörde im Organisationsbereich Heer. Das Kommando Heer ist das Planungs-, Führungs-, Lenkungs- und Kontrollinstrument des Inspekteurs des Heeres und der zentrale Ansprechpartner für das Bundesministerium der Verteidigung in heeresspezifischen Angelegenheiten.

Aus dem Kommando

  • Tradition im Heer ist vielfältig: Das Symposium zeigt die Facetten

    Traditionspflege im Heer gemeinsam entwickelt

    Am 12. Juni hat der Inspekteur des Heeres, Generalleutnant Jörg Vollmer, mit dem Symposium „Tradition und Identifikation im Heer“ den moderierten Diskurs zur Festlegung des Traditionsverständnisses für das Deutsche Heer abgeschlossen. Das Projekt „Tradition und Identifikation im Heer“ wurde im Kommando Heer aufbauend auf dem neuen Traditionserlass der Bundeswehr initiiert. Die Ergebnisse des Symposiums werden in den „Wegweiser für die Traditionspflege im Heer“ einfließen.


  • Brigadegeneral Uwe Nerger (l.) begrüßt Ministerialdirigent Wolfgang Müller (r.) zu den halbjährlich wiederkehrenden Gesprächen

    Halbjahresgespräche – Der leitende Beamte des Wehrbeauftragten zu Gast in Strausberg

    Brigadegeneral Uwe Nerger, Abteilungsleiter III Personal/ Organisation/ Truppenpsychologie im Kommando Heer, hat am 29. Mai Ministerialdirigent Wolfgang Müller am Standort Strausberg begrüßt. Der Leitende Beamte des Wehrbeauftragten des Deutschen Bundestages hat sich mit weiteren Gästen über aktuelle Themen des Heeres informiert.


Die Rubriken


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 22.06.18


http://www.deutschesheer.de/portal/poc/heer?uri=ci%3Abw.heer.dienstst.kdoh