Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Dienststellen > Kommando Heer 

Kommando Heer

Verbandsabzeichen Kommando Heer

Das Kommando Heer mit Sitz in Strausberg ist der Stab des Inspekteurs des Heeres und die einzige höhere Kommandobehörde im Organisationsbereich Heer. Das Kommando Heer ist das Planungs-, Führungs-, Lenkungs- und Kontrollinstrument des Inspekteurs des Heeres und der zentrale Ansprechpartner für das Bundesministerium der Verteidigung in heeresspezifischen Angelegenheiten.

Aus dem Kommando

  • Leereintrag
  • Strausbergs stellvertretende Bürgermeisterin Gudrun Wolf und der stellvertretende Standortälteste Oberst Ralf Vogel gedenken den Widerstandskämpfern

    Gedenken an Opfer des Widerstandes vom 20. Juli 1944

    Zu Ehren aller Widerstandskämpfer im Dritten Reich hat am 20. Juli eine Kranzniederlegung am Gedenkstein für Oberst Claus Schenk Graf von Stauffenberg in der Strausberger von-Hardenberg-Kaserne stattgefunden. Soldatinnen und Soldaten, zivile Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie die stellvertretende Bürgermeisterin der Stadt Strausberg, Gudrun Wolf, nahmen an der Gedenkveranstaltung teil.


  • Generalmajor Carsten Breuer (v. Mitte) empfängt die portugiesischen Offiziere

    Portugiesen besuchen das Kommando Heer

    Eine portugiesische Delegation angehender Generale und Admirale hat am 13. Juli das Kommando Heer in Strausberg besucht.


Die Rubriken


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 24.07.17


http://www.deutschesheer.de/portal/poc/heer?uri=ci%3Abw.heer.dienstst.kdoh