Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Dienststellen > Division Schnelle Kräfte 

Division Schnelle Kräfte

Das Wappen der Division Schnelle Kräfte.

In der Division Schnelle Kräfte sind sämtliche Fallschirmjäger, die Hubschrauber und das Kommando Spezialkräfte zusammengefasst. Der Stab der Division befindet sich in Stadtallendorf.
Neben der Luftlandebrigade 1 untersteht seit dem 12. Juni 2014 auch die 11. Niederländische Luftmobile Brigade der Division. Gemeinsam engagieren sich zirka 2.300 niederländische und 9.500 deutsche Soldatinnen und Soldaten als Vorreiter der niederländisch-deutschen Heereskooperation. Aufgrund ihrer Ausbildung und Ausrüstung sind sie als leichte Infanterie im Verbund mit den Hubschraubern schnell und flexibel verlege- und einsetzbar. Die DSK ist der Träger der Luftbeweglichkeit im niederländischen und deutschen Heer.
Mit dem Kommando Spezialkräfte (KSK) ist ein einzigartiger Großverband der Division unterstellt, denn die Spezialkräfte des Heeres gelten als die am besten ausgebildeten Soldaten des Heeres.
Das Motto der Division: „Einsatzbereit. Jederzeit. Weltweit.“ spiegelt die Bereitschaft und den Willen aller ihrer Soldaten und Soldatinnen wider, schneller als andere Kräfte im Ausland eingesetzt werden zu können.

Nachrichten aus der Division

  • Der Kommandeur der Division Schnelle Kräfte, Generalmajor Andreas Marlow (3.vl), steht für die Fragen der Besucher zur Verfügung und informiert über die Karrieremöglichkeiten

    Mach was wirklich zählt: Aktionstag in Stadtallendorf

    Weit über 100 Interessenten, vor allem Jugendliche, haben sich Anfang Oktober beim Aktionstag über Karrieremöglichkeiten in der Herrenwaldkaserne in Stadtallendorf informiert. Der Aktionstag diente dazu allen Interessenten allgemeine Hintergründe zur Bundeswehr, zur Division Schnelle Kräfte und zum Soldatenberuf nahe zu bringen.


  • Niederländische Transporthubschrauber vom Typ CH-47D nehmen Waffenträger Wiesel 1 MK des Fallschirmjägerregiments 31 auf, um sie in den Operationsraum zu fliegen. Der Transport erfolgt als Außenlast

    Falcon Autumn: Division Schnelle Kräfte übt in den Niederlanden

    Die multinationale Übung Falcon Autumn (Falke Herbst) hat vor Kurzem im Großraum Schaarsbergen in den Niederlanden stattgefunden. Unter Beteiligung verschiedener Verbände und Luftfahrzeuge aus den Niederlanden, Belgien und Deutschland übte die Division Schnelle Kräfte (DSK) vier Wochen lang das Zusammenspiel von Luft- und Landoperationen.


Die Rubriken


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 18.10.18


http://www.deutschesheer.de/portal/poc/heer?uri=ci%3Abw.heer.dienstst.dsk