Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Dienststellen > Ausbildungskommando > Ausbildungseinrichtungen > Unteroffizierschule des Heeres > Vita Kommandeur 

Vita Kommandeur

Oberst Axel Hermeling

Oberst  Axel Hermeling
Oberst Axel Hermeling (Quelle: Bundeswehr)

Oberst Axel Hermeling wurde am 3. November 1962 geboren. Er ist verheiratet und hat ein Kind.

Militärischer Werdegang
1982 Dienstantritt als Grundwehrdienstleistender  beim Jägerbataillon 67 in Breitenburg
1983 Übernahme zum Zeitsoldaten in der Laufbahn der Unteroffiziere
1984 Übernahme in die Offizierlaufbahn (54. Offizieranwärterjahrgang)  bei der 2. Kompanie/Panzerartilleriebataillon 85 in Lüneburg
1989 Übernahme zum Berufssoldaten bei der 1. Batterie/Raketenartilleriebataillon 112 in Delmenhorst
1993 bis 1995 Batteriechef der  2. Batterie/Beobachtungsartilleriebataillon 113 in Delmenhorst
1995 bis 1999 Feuerleitoffizier Artillerie beim Stab Artillerieregiment 1 in Nienburg
1999 bis 2001 S3 Stabsoffizier und Stellvertreter des Kommandeurs beim Raketenartilleriebataillon 150 in Wesel
2001 bis 2002 S3 Stabsoffizier und Stellvertreter des Kommandeurs beim Panterartilleriebataillon  325 in Schwanewede
2003 bis 2005 Artilleriestabsoffizier und S3 Stabsoffizier bei Stab Luftlandebrigade 31 in Oldenburg
2005 bis 2007 Bataillonskommandeur Panzerartilleriebataillon 215 in Augustdorf
2007 bis 2009 Stabsoffizier in der G3-Abteilung bei Stab 1.Panzerdivision in Hannover
2009 bis 2012 Stabsoffizier bei Leiter Einsatzführungsstab im Bundesverteidigungsministerium
2012 Stabsoffizier bei Abteilungsleiter Strategie und Einsatz im Bundesverteidigungsministerium
2012 bis 2014 Kommandeur Artillerieregiment 100 in Mühlhausen
2014 bis 2015 Leiter Vorkommando im Stab 1. Panzerdivision in Oldenburg zur Vorbereitung des Umzuges
2015 Stabsoffizier  in der G3 Abteilung der 1. Panzerdivision in Oldenburg, dabei Leiter Vorkommando zur Vorbereitung des Umzuges
2015 bis 2016 G3 Stabsoffizier im Bereich  Kräfteplanung im Stab 1. Panzerdivision, Oldenburg
2016 bis 2018 Leiter Abteilung Einsatz 1 im Stab 1. Panzerdivision, Oldenburg
seit 15. März 2018 Kommandeur der Unteroffizierschule des Heeres, Delitzsch

Einsätze
12/1996 bis 06/1997 Offizier für Planung und Studien in der Abteilung G3 Plans, Multinationale Division Südost in Mostar
09/1997 bis 11/1997 Offizier für Planung und Studien in der Abteilung G3 Plans, Multinationale Division Südost in Mostar
12/1998 bis 03/1999 Offizier für Planung und Studien in der Abteilung G3 Plans, Multinationale Division Südost in Mostar
01/2014 bis 08/2014 Senior Advisor 209. ANA Corps, Afghanistan
03/2016 bis 09/2016 Senior Advisor 20. ANA Division, Afghanistan


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 08.06.18


http://www.deutschesheer.de/portal/poc/heer?uri=ci%3Abw.heer.dienstst.ausbkdo.ausbeinrichtungen.uffzschu.vitakdr