Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Dienststellen > Ausbildungskommando > Ausbildungseinrichtungen > Ausbildungszentrum MUNSTER 

Ausbildungszentrum MUNSTER

Verbandsabzeichen Ausbildungszentrum Munster" title="Verbandsabzeichen Ausbildungszentrum Munster

Dem im niedersächsischen Munster beheimateten Ausbildungszentrum MUNSTER sind die Ausbildungsbereiche Panzertruppen und Heeresaufklärungstruppe in Munster, Streitkräftegemeinsame Taktische Feuerunterstützung/Indirektes Feuer in Idar-Oberstein und das Offizieranwärter-Bataillon 1 in Munster unterstellt. Das Ausbildungszentrum ist mit den Ausbildungsbereichen für die lehrgangsgebundene Ausbildung des Führungsnachwuchses der Panzer-, Panzergrenadier-, Heeresaufklärungs- und Artillerietruppe und mit dem Offizieranwärter-Bataillon für die Grundlagenausbildung des Offiziernachwuchses des Deutschen Heeres verantwortlich.

Sonderthema

  • Ungewohnte Disziplin bei der Formalausbildung – Sie erleben, wie es ist, Soldat zu sein

    Zivile Führungskräfte am Ausbildungszentrum Munster

    Während des einwöchigen Lehrgangs in Munster erwartet die Teilnehmer ein umfangreiches Programm. Neben verschiedenen Unterrichtungen zum Sachstand und zur Zukunft des Heeres, Ausbildung, Führung und Einsatz, wird auch die aktuelle Ausrüstung und Bewaffnung, insbesondere der Panzertruppen, gezeigt. Durch Gespräche mit Soldaten aller Dienstgradgruppen, Besichtigungen und die praktische Teilnahme am Dienst wird der Alltag der Heeressoldaten aktiv miterlebt. Ziel der Veranstaltung ist es, den zivilen Führungskräften die Bundeswehr, und hier besonders das Heer und dessen sicherheits- und verteidigungspolitischen Aufgaben, näher zu bringen.


Die Rubriken


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 23.06.17


http://www.deutschesheer.de/portal/poc/heer?uri=ci%3Abw.heer.dienstst.ausbkdo.ausbeinrichtungen.ausbzmunster