Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Dienststellen > Ausbildungskommando 

Ausbildungskommando

Das Wappen des Ausbildungskommandos.

Das Ausbildungskommando in Leipzig verantwortet alle Aspekte der Fachaufgabe Ausbildung. Dem Kommando sind alle Schulen und Ausbildungseinrichtungen des Heeres unterstellt.

Nachrichten aus dem Kommando

  • Stadtrat Wilhelm Böhm (am Pult) begrüßt die Teilnehmenden der Abschlussübung zum Militärbeobachter während des Eröffnungsappells in Lindau

    Blaue Flagge für den Frieden: Handlungstraining für Militärbeobachter

    Über 100 Soldaten aus 41 Nationen haben vom 29. Juni bis 5. Juli im Raum Bodensee an der Abschlussübung des Lehrgangs für Militärbeobachter am Vereinte Nationen Ausbildungszentrum der Bundeswehr in Hammelburg teilgenommen. Unter dem Namen „Blue Flag fo(u)r Peace Central Europe“ – Blaue Flagge (der Vereinten Nationen, engl. United Nations / UN) für den Frieden in Zentraleuropa“ – war sie der Höhepunkt des Lehrgangs.


  • Eine zivile Führungskraft und zugleich Oberleutnant auf Zeit schießt mit der Pistole P8

    Das Heer zum Anfassen – Zivilisten erkunden eine andere Welt

    Das Ausbildungszentrum Munster hat zivilen Führungskräften vom 18. bis 23. Juni einen Einblick in den Soldatenalltag im Heer gegeben. Der Schützenpanzer Puma, das Schießen mit Handwaffen und das System „Infanterist der Zukunft“ (IdZ) standen bei den Offizieren auf Zeit ganz oben auf der Agenda.


Die Rubriken


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 04.07.18


http://www.deutschesheer.de/portal/poc/heer?uri=ci%3Abw.heer.dienstst.ausbkdo