Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Dienststellen > Ausbildungskommando 

Ausbildungskommando

Das Wappen des Ausbildungskommandos.

Das Ausbildungskommando in Leipzig verantwortet alle Aspekte der Fachaufgabe Ausbildung. Dem Kommando sind alle Schulen und Ausbildungseinrichtungen des Heeres unterstellt.

Nachrichten aus dem Kommando

  • Major Eva Kaufung (r.) beobachtet das Gespräch zwischen dem Checkpoint-Führer (l.) und einem deutschen Lehrgangsteilnehmer (M.)

    Ausbildung von UN-Militärbeobachterinnen beendet

    In einem dreiwöchigen Lehrgang am Vereinte Nationen Ausbildungszentrum Bundeswehr (VNAusbZBw) in Hammelburg sind 41 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zum UN-Militärbeobachter ausgebildet worden. Unter ihnen waren erstmals auch 22 Soldatinnen aus 20 Nationen.


  • Der Kommandeur des Ausbildungskommandos, Generalmajor Norbert Wagner (M.), übergibt das Kommando seines Stellvertreters, Brigadegeneral Hartmut Renk (r.) an Brigadegeneral Heinz Josef Feldmann (l.)

    Übergabe in Leipzig: Neuer Stellvertreter im Ausbildungskommando

    Anfang Oktober hat während eines feierlichen Appells der Stellvertreter des Kommandeurs Ausbildungskommando Leipzig seine Dienstgeschäfte übergeben. Der bisherige zweite Mann an der Spitze, Brigadegeneral Hartmut Renk, geht als Chef des Stabes zur U.S. Army Europe nach Wiesbaden. Seinen Dienstposten am Ausbildungskommando übernimmt Brigadegeneral Heinz Josef Feldmann.


Die Rubriken


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 04.07.18


http://www.deutschesheer.de/portal/poc/heer?uri=ci%3Abw.heer.dienstst.ausbkdo