Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Dienststellen > 10. Panzerdivision > Vita Kommandeur 

Vita Kommandeur

Brigadegeneral Harald Gante

Brigadegeneral Harald Gante

Brigadegeneral Harald Gante wurde am 5. Juni 1963 in Attendorn geboren. Er ist verheiratet und hat drei Kinder.

Militärischer Werdegang
1982 Eintritt in die Bundeswehr
1982 Offizierausbildung an der Pionierschule des Heeres in München
1983 Studium Bauingenieurwesen an der Universität der Bundeswehr in München
1987 Zugführer im Pionierbataillon 210 in München
1990 Kompaniechef im Pionierlehrbataillon 220 in München, dabei: Juni bis Dezember 1992 Einsatz UNOSOM in Mogadischu (Somalia)
1993 Infrastrukturoffizier im Infrastrukturstab Süd in Ulm
1995 Generalstabsausbildung an der Führungsakademie der Bundeswehr in Hamburg
1997 Generalstabsoffizier in der Abteilung G3 Op im Stab der 14. Panzergrenadierdivision „Hanse“
2000 Lehrgang beim Joint Services Command and Staff College in Bracknell, Großbritannien
2000 Referent im Bundesministerium der Verteidigung, Führungsstab des Heeres in Bonn
2003 Bataillonskommandeur des Pionierbataillons 140 in Emmerich am Rhein
2006 Dezernatsleiter Grundlagen der Truppenführung im Heeresamt in Köln, dabei: Oktober 2006 bis Februar 2007 Einsatz EUFOR/ALTHEA in Bosnien und Herzegowina
2007 Abteilungsleiter G3 bei der 14. Panzergrenadierdivision „Hanse“ in Neubrandenburg
2008 Stabsoffizier in der Abteilung G5 Plans and Police im Allied Land Component Command in Heidelberg
2009 Arbeitsbereichsleiter Afghanistan im Einsatzführungsstab des Bundesministeriums der Verteidigung in Berlin
2010 Verbindungsoffizier des Bundesministeriums der Verteidigung beim Bundespräsidenten
2012 Kommandeur der Panzerbrigade 21 „Lipperland“ in Augustdorf
2015 Amt für Heeresentwicklung, dabei: von Februar 2014 bis August 2014 Chef des Stabes im Regionalkommando Nord, August 2014 bis Februar 2015 Kommandeur des Train Advise and Assist Command Nord und Kontingentführer des Deutschen Einsatzkontingents ISAF/ Resolute Support, Afghanistan
2015 Kommandeur der Offizierschule des Heeres in Dresden
seit September 2018 Kommandeur der 10. Panzerdivision in Veitshöchheim


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 13.09.18


http://www.deutschesheer.de/portal/poc/heer?uri=ci%3Abw.heer.dienstst.10pzdiv.vitakdr