Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Dienststellen > 10. Panzerdivision > Gliederung > Gebirgsjägerbrigade 23 > Gliederung > Gebirgsjägerbataillon 233 > Auftrag

Auftrag

Das Gebirgsjägerbataillon 233 führt Operationen verbundener Kräfte im Rahmen der Gebirgsjägerbrigade 23, eines anderen Großverbands oder als eigenständiger Gefechtsverband im gesamten Aufgabenspektrum des Heeres, in allen Intensitäten, Operationsarten, besonderen Landoperationen und besonderen Gefechtshandlungen, vornehmlich unter extremen Klima- und Wetterbedingungen sowie im schwierigen und extremen Gelände, einschließlich großer Höhen, durch. Weiterhin nimmt es die Aufgaben des Bataillons in allen Führungsgrundgebieten wahr. Es stellt Kräfte für Eingreifoperationen sowie Bündnis- und Landesverteidigung und unterstützt in besonderen Lagen mit Teilen den Einsatzverbund SpezlOp und die taktische Unterstützung SpezlKr EGB. Das Bataillon stellt sich darauf ein, die benötigten gebirgsspezifischen Fähigkeiten für die Einsatzverbände bereitzustellen. Es unterstützt Kräfte des Heeres beim Retten und Bergen im schwierigen und extremen Gelände. Der Stab unterstützt den Bataillonskommandeur bei der Führung des Bataillons. Weiterhin nimmt er die Aufgaben des Bataillons in allen Führungsgrundgebieten, sowie der Verwaltung wahr.


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 20.12.17


http://www.deutschesheer.de/portal/poc/heer?uri=ci%3Abw.heer.dienstst.10pzdiv.gldg.gebjgbrig23.gldg.gebjgbtl233&de.conet.contentintegrator.portlet.current.id=01DB050000000001%7C9H39CD366DIBR