Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Dienststellen > 10. Panzerdivision > Gliederung > Gebirgsjägerbrigade 23 > Gliederung > Gebirgsjägerbataillon 232 

Gebirgsjägerbataillon 232 in Bischofswiesen

Gebirgsjägerbataillon 232

Das zur Gebirgsjägerbrigade 23 gehörende Gebirgsjägerbataillon 232 ist mit seinen sieben Kompanien im bayerischen Bischhofswiesen stationiert.

Sonderseite Eiskristall

  • Der Kommandeur des Gebirgsjägerbataillons 232, Oberstleutnant Michael Bender (3. v. r.), weist die Zugführer auf dem norwegischen Übungsplatz Mauken ins Gelände ein

    Eiskristall 2018 – Velkommen til Norge

    Die Gebirgsjägerbrigade 23, unter Federführung des Gebirgsjägerbataillons 232, führt im Zeitraum 29. Januar bis 16. Februar in Norwegen die nationale Übung Eiskristall durch. Unter extremen Klima- und Geländebedingungen nördlich des Polarkreises üben alle Hochgebirgszüge sowie der Hochgebirgsspähzug im Schwerpunkt den Gefechtsdienst. Ziel der Übung ist es, die Soldaten weiterzubilden und taktische Verfahren zu üben.


Die Rubriken


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 09.03.18


http://www.deutschesheer.de/portal/poc/heer?uri=ci%3Abw.heer.dienstst.10pzdiv.gldg.gebjgbrig23.gldg.gebjgbtl232