Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Dienststellen > 10. Panzerdivision 

10. Panzerdivision

Die Einheiten und Verbände der 10. Panzerdivision als zweiter mechanisierter Großverband sind im Süden des Landes stationiert und werden durch den Divisionsstab in Veitshöchheim geführt.

Nachrichten aus der Division

  • Feierlichen und öffentlich verabschieden sich die Soldaten nach Litauen

    Oberpfälzer Soldaten nach Litauen verabschiedet

    Am 11. Dezember haben sich die Soldatinnen und Soldaten vom Panzerbataillon 104 mit einem feierlichen Appell in Pfreimd von ihren Angehörigen und der Bevölkerung verabschiedet. Für die kommenden sechs Monate werden sie im litauischen Rukla ihren Dienst ausüben, als Kern des multinationalen Gefechtsverbandes des NATO-Programms Enhanced Forward Presence (EFP).


  • Oberstabsgefreiter Pascal Streib beobachtet mit seinem Kommandanten, Oberfeldwebel Jan Hübscher, das Vorfeld

    Multinationales Gefecht: Panzerschlacht um Schnöggersburg

    Nebelschwaden bedecken das Vorfeld, Panzer stehen in ihren Stellungen, die Besatzungen sind eingewiesen, der feindliche Angriff steht kurz bevor. Über die Funkgeräte eilen die Meldungen von gegnerischen Kampfpanzern, schemenhaft sind sie am Horizont zu erkennen. Der Puls und der Adrenalinspiegel der Soldaten steigen und alle warten auf den bevorstehenden Feuerkampf.


Die Rubriken


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 27.07.18


http://www.deutschesheer.de/portal/poc/heer?uri=ci%3Abw.heer.dienstst.10pzdiv