Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Aktuelles > Nachrichten und Berichte > Jahr 2018 > Februar 2018 > Courage gezeigt: Mutiger Offizier erhält Ehrenkreuz der Bundeswehr in Gold

Courage gezeigt: Mutiger Offizier erhält Ehrenkreuz der Bundeswehr in Gold

Dresden/Sachsen, 13.02.2018.

Hauptmann Andrè Tegen (l.) erhält das Ehrenkreuz der Bundeswehr in Gold, überreicht durch den Kommandeur der Offizierschule des Heeres, Brigadegeneral Harald Gante (r.)
Hauptmann Andrè Tegen (l.) erhält das Ehrenkreuz der Bundeswehr in Gold, überreicht durch den Kommandeur der Offizierschule des Heeres, Brigadegeneral Harald Gante (r.) (Quelle: Bundeswehr/Anke Schöne)Größere Abbildung anzeigen

Schnell und geistesgegenwärtig hat im vergangenen Jahr Hauptmann André Tegen von der Offizierschule des Heeres (OSH) einen Messerangriff am Frankfurter Flughafen vereitelt. Als der Mann mit einem Küchenmesser auf die Angestellten eines Lebensmittelmarktes zuging, griff Tegen ein und entwaffnete den Angreifer. Beim Jahresabschlussantreten der OSH am 22. Dezember 2017 erhielt der mutige Offizier als Würdigung dieser herausragenden Einzeltat das Ehrenkreuz der Bundeswehr in Gold.


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 13.02.18 | Autor: Bernd Schwendel


http://www.deutschesheer.de/portal/poc/heer?uri=ci%3Abw.heer.aktuell.nachrichten.jahr2018.februar2018&de.conet.contentintegrator.portlet.current.id=01DB050000000001%7CAVXDJP336DIBR