Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Aktuelles > Nachrichten und Berichte > Jahr 2018 > Februar 2018 > Gotha: Feierliche Vereidigung im Schloss Friedenstein

Gotha: Feierliche Vereidigung im Schloss Friedenstein

Die Soldaten der angetretenen Rekrutenabordnung legen den Diensteid an der Truppenfahne ab
Die Soldaten der angetretenen Rekrutenabordnung legen den Diensteid an der Truppenfahne ab (Quelle: Bundeswehr/Martin Glinker)Größere Abbildung anzeigen
Gotha/Thüringen, 28.02.2018.

Am 15. Februar haben über 150 Feldwebel- und Unteroffizieranwärter des Aufklärungsbataillons 13 ihr Treuebekenntnis abgegeben. Auf dem Innenhof des Schlosses Friedenstein in Gotha leisteten die 143 Männer und 10 Frauen ihren Diensteid. Sie schworen, der Bundesrepublik Deutschland treu zu dienen und das Recht und die Freiheit des deutschen Volkes tapfer zu verteidigen.

Die Feldwebel- und Unteroffizieranwärter gehören der 5. Kompanie des Aufklärungsbataillons 13 an. Diese wurde zur Ausbildungsunterstützung temporär aufgestellt und wird mit Ablauf des ersten Quartals wieder aufgelöst.

Weitere Impressionen


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 28.02.18 | Autor: Norman Vogel


http://www.deutschesheer.de/portal/poc/heer?uri=ci%3Abw.heer.aktuell.nachrichten.jahr2018.februar2018&de.conet.contentintegrator.portlet.current.id=01DB050000000001%7CAWEKV6662DIBR