Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Aktuelles > Nachrichten und Berichte > Jahr 2018 > Februar 2018 > Gute Führung proaktiv gestalten

Gute Führung proaktiv gestalten - Zentrum Innere Führung beim Panzergrenadierbataillon 112

Das Führungspersonal erlebt das Handlungstraining von Oberstleutnant Torsten Neumann und Henning Schwarzburg vom Zentrum Innere Führung
Das Führungspersonal erlebt das Handlungstraining von Oberstleutnant Torsten Neumann und Henning Schwarzburg vom Zentrum Innere Führung (Quelle: Bundeswehr/Dennis Fouquet)Größere Abbildung anzeigen
Regen/Bayern, 28.02.2018.

Das Führungspersonal des Panzergrenadierbataillons 112 in Regen hat Mitte Februar an einer nicht alltäglichen Weiterbildung teilgenommen. „In der heutigen, schnelllebigen Gesellschaft ist gerade die Zeit eine Mangelressource“, so Bataillonskommandeur Oberstleutnant Jan Mirko Schmidt. Daher habe er sich ganz bewusst zwei Tage Zeit genommen, um mit Kompaniechefs, Kompaniefeldwebeln und Teileinheitsführern eine Fort- und Weiterbildung zum Thema „Gute Führung gestalten“  durchzuführen.

Ziel dieses Aktionsprogrammes war es, die Führungskräfte mit Methoden und Strategien vertraut zu machen, welche dabei unterstützen, die Erfordernisse und privaten Anliegen ihrer Soldatinnen und Soldaten angemessen zu berücksichtigen und sie so einzuplanen, dass gleichzeitig Einsatzbereitschaft und Aufgabenerfüllung bestmöglich sichergestellt werden. 

Die beiden Moderatoren, Oberstleutnant Torsten Neumann und Henning Schwarzburg vom Zentrum Innere Führung, setzten Impulse, um den Teilnehmern die eigene Reflektion für das zukünftige Handeln zu ermöglichen. Die facettenreiche und methodisch geschickte Ausbildung kam bei den Teilnehmern aus Regen sehr gut an.

„Dies wird sich für die zukünftige Führungsarbeit im Verband sicherlich positiv auswirken“, sagt Hauptfeldwebel Matthias Mader. Diese Meinung teilt auch Oberstleutnant Jan Mirko Schmidt.   „Niemand ist so gut, dass er sich nicht noch verbessern kann.“


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 28.02.18 | Autor: Florian Wagner


http://www.deutschesheer.de/portal/poc/heer?uri=ci%3Abw.heer.aktuell.nachrichten.jahr2018.februar2018&de.conet.contentintegrator.portlet.current.id=01DB050000000001%7CAWELCK563DIBR