Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Die Strategischen Botschaften des Heeres

Mit Weitblick in die Zukunft: Führungsseminar des Heeres 2018 "Stern von Afghanistan": Kommandosoldat erhält polnischen Orden


Zu den Beiträgen

Zu den Beiträgen

Zu den Beiträgen

360°

  • Drei, zwo, eins... Start: Deutsche Landstreitkräfte werden digital

    Eingebettet in das Führungsseminar des Heeres 2018 hat der Inspekteur des Heeres, Generalleutnant Jörg Vollmer, am 6. Dezember an der Offizierschule des Heeres in Dresden den Startschuss zur Digitalisierung der deutschen Landstreitkräfte gegeben. Damit haben beide Angriffsachsen des Plans Heer die Startlinie überschritten.


  • Das Deutsche Heer im Einsatz

    Das Heer im Einsatz

    Ob Afghanistan, Kosovo, Irak oder jetzt Mali – die Soldatinnen und Soldaten des Deutschen Heeres sind weltweit im Einsatz. Wo unsere Soldatinnen und Soldaten im Einzelnen stationiert sind, zeigt folgende Ansicht.


  • Eindringen einer Jägergruppe in ein Gebäude

    Wann steigen Sie bei uns ein? Einstellungstermine zweimal je Quartal

    Das Deutsche Heer ist vielseitig, modern und attraktiv. Das spiegelt sich auch in den hohen Bewerberzahlen wieder. Und für sie sind wir jetzt noch flexibler: Das Heer bietet seit dem 1. Juli 2016 die Einstellung von Soldatinnen und Soldaten für die Laufbahn der Mannschaften zweimal je Quartal an.


Multimedia

  • Der Scharfschütze hat den Gegner fest im Blick, ohne selbst entdeckt zu werden

    Bild aktuell

    Sie können Ziele bekämpfen, die für andere Kräfte nur schwer – und wenn, nur mit einem unverhältnismäßig hohen Munitionsansatz – oder überhaupt nicht erreichbar sind.


  • Teamarbeit: Beobachter und Scharfschütze wirken eng zusammen

    Video aktuell

    Die Scharfschützen des Kommandos Spezialkräfte (KSK) müssen immer auf den Punkt genau treffen – in jeder Lage, in jedem Gelände, bei jedem Wetter.



Fußzeile

nach oben

Stand vom: 03.02.16


http://www.deutschesheer.de/portal/poc/heer?uri=ci%3Abw.heer&de.conet.contentintegrator.portlet.current.id=01DB050000000001%7C9UYHEJ128DIBR