Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite 

Inspekteur besucht Heeressoldaten im bayerischen Schneegebiet

Sie räumen seit Tagen unermüdlich Schnee von Gebäudedächern, versorgen die Zivilbevölkerung in schwer zugänglichen Ortschaften oder helfen beim Sprengen von Schneefeldern am Berg. Am 16. Januar hat der Inspekteur des Heeres, Generalleutnant Jörg Vollmer, Soldatinnen und Soldaten der Gebirgsjägerbrigade 23 „Bayern“ besucht, um sich einen persönlichen Eindruck von ihrer Hilfeleistung im Katastrophengebiet zu verschaffen.
Inspekteur besucht Heeressoldaten im bayerischen Schneegebiet

Video: Bergretter der Bundeswehr in der Ausbildung

Bei einem Lawinenunglück zählt jede Minute. Deshalb darf bei der Suche nach Verschütteten nichts dem Zufall überlassen sein. Die Ausbildung zum Bergretter der Bundeswehr umfasst mehrere Stationen. Das mehrwöchige intensive Training findet zu einem Großteil in der Bergrettungshalle in Bad Tölz statt. Diese gehört der Bergwacht und ist weltweit einmalig. Hier lernen die Soldaten in einem Parcours und an Hubschrauber-Modellen alles für den Einsatz im Berg, von der Theorie zur Praxis.
Video: Bergretter der Bundeswehr in der Ausbildung


Zu den Beiträgen

Zu den Beiträgen

Zu den Beiträgen

360°

  • Drei, zwo, eins... Start: Deutsche Landstreitkräfte werden digital

    Eingebettet in das Führungsseminar des Heeres 2018 hat der Inspekteur des Heeres, Generalleutnant Jörg Vollmer, am 6. Dezember an der Offizierschule des Heeres in Dresden den Startschuss zur Digitalisierung der deutschen Landstreitkräfte gegeben. Damit haben beide Angriffsachsen des Plans Heer die Startlinie überschritten.


  • Das Deutsche Heer im Einsatz

    Das Heer im Einsatz

    Ob Afghanistan, Kosovo, Irak oder jetzt Mali – die Soldatinnen und Soldaten des Deutschen Heeres sind weltweit im Einsatz. Wo unsere Soldatinnen und Soldaten im Einzelnen stationiert sind, zeigt folgende Ansicht.


  • Eindringen einer Jägergruppe in ein Gebäude

    Wann steigen Sie bei uns ein? Einstellungstermine zweimal je Quartal

    Das Deutsche Heer ist vielseitig, modern und attraktiv. Das spiegelt sich auch in den hohen Bewerberzahlen wieder. Und für sie sind wir jetzt noch flexibler: Das Heer bietet seit dem 1. Juli 2016 die Einstellung von Soldatinnen und Soldaten für die Laufbahn der Mannschaften zweimal je Quartal an.


Multimedia

  • Die Soldaten des Gebirgspionierbataillons 8 erreichen mit dem Überschneefahrzeug Hägglunds BV 206 S (vorn) ihren Einsatzort

    Bild aktuell

    Gebirgssoldaten im Schneeeinsatz
     


  • Video aktuell

    Feuerkraft und Schnelligkeit – Gefechtsübung mit dem Schützenpanzer Puma



Fußzeile

nach oben

Stand vom: 18.01.19


http://www.deutschesheer.de/portal/poc/heer?uri=ci%3Abw.heer