Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite 

Vollmer: Deutsch-tschechische Kooperation auf gutem Weg Berufsziel: Fallschirmjäger


Zu den Beiträgen

Zu den Beiträgen

Zu den Beiträgen

360°

  • Das Deutsche Heer im Einsatz weltweit

    Das Heer im Einsatz

    Ob Afghanistan, Kosovo, Irak oder jetzt Mali – die Soldatinnen und Soldaten des Deutschen Heeres sind weltweit im Einsatz. Wo unsere Soldatinnen und Soldaten im Einzelnen stationiert sind, zeigt folgende Ansicht.


  • Die GTK Boxer des Jägerbataillons 413 überqueren die Elbe

    Haffschild 2017

    Seit dem 2. Mai läuft die Übung Haffschild der Panzergrenadierbrigade 41. Rund 2.500 Soldatinnen und Soldaten sind beteiligt. 400 Fahrzeuge – darunter Schützenpanzer Marder, GTK Boxer, Spähwagen Fennek und die Führungs- und Funktionsfahrzeuge Eagle – werden eingesetzt.


  • Eindringen einer Jägergruppe in ein Gebäude

    Wann steigen Sie bei uns ein? Einstellungstermine zweimal je Quartal

    Das Deutsche Heer ist vielseitig, modern und attraktiv. Das spiegelt sich auch in den hohen Bewerberzahlen wider. Und für sie sind wir jetzt noch flexibler: Das Heer bietet seit dem 1. Juli 2016 die Einstellung von Soldatinnen und Soldaten für die Laufbahn der Mannschaften zweimal je Quartal an.


  • Die Bundeswehr soll bis 2024 auf 198.000 Soldatinnen und Soldaten sowie rund 61.400 zivile Beschäftigte anwachsen.

    Bundeswehr schafft noch mehr neue Stellen

    Ursula von der Leyen hat mit der „Trendwende Personal“ einen Kulturwandel in der Bundeswehr eingeleitet: Weg von starren Obergrenzen, hin zum „atmenden“ Personalkörper mit einer jährlichen Überprüfung und flexiblen Anpassung des Personalbedarfs. Bei seiner Tagung am 21. Februar hat das Personalboard einen zusätzlichen Bedarf an militärischen und zivilen Dienstposten festgestellt.


Multimedia

  • Ein Wiesel hat auf einer leichten Anhöhe Stellung bezogen

    Bild aktuell

    Auf einer leichten Anhöhe, angelehnt am Gebüsch neben einem Hochstand, hat ein Wiesel seine Stellung bezogen. Von hier aus hat der Kommandant des Vollkettenfahrzeuges einen guten Blick ins Gelände.


  • Punktlandung: Fallschirmspringer dürfen natürlich beim Gästeprogramm nicht fehlen

    Video aktuell

    Seit zehn Jahren ist die Bundeswehr im niedersächsischen Seedorf stationiert. Mit einem Tag der offenen Tür auf dem Festgelände der Nachbarstadt Zeven bedankt sich das Fallschirmjägerregiment 31 bei der Bevölkerung für den großen Rückhalt.



Fußzeile

nach oben

Stand vom: 22.05.17


http://www.deutschesheer.de/portal/poc/heer?uri=ci%3Abw.heer