Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Dienststellen > Division Schnelle Kräfte 

Die Division Schnelle Kräfte (DSK)

Verbandsabzeichen der Division Schnelle Kräfte

Die Division Schnelle Kräfte ist eine der drei Divisionen des Deutschen Heeres. Sämtliche Fallschirmjägerkräfte und alle Kampf- und Transporthubschrauber-verbände des deutschen Heeres sind unter der Führung des Divisionskommandeurs, Herrn Generalmajor Andreas Marlow, in einem Großverband zusammengefasst worden.

Neben der Luftlandebrigade 1 untersteht seit dem 12. Juni 2014 auch die 11. Niederländische Luftmobile Brigade der Division. Gemeinsam engagieren sich zirka 2.300 niederländische und 9.500 deutsche Soldatinnen und Soldaten als Vorreiter der niederländisch-deutschen Heereskooperation. Aufgrund ihrer Ausbildung und Ausrüstung sind sie als leichte Infanterie im Verbund mit den Hubschraubern schnell und flexibel verlege- und einsetzbar. Die DSK ist der Träger der Luftbeweglichkeit im niederländischen und deutschen Heer.

Mit dem Kommando Spezialkräfte (KSK) ist ein einzigartiger Großverband der Division unterstellt, denn die Spezialkräfte des Heeres gelten als die am besten ausgebildeten Soldaten des Heeres.

Das Motto der Division: „Einsatzbereit. Jederzeit. Weltweit.“ spiegelt die Bereitschaft und den Willen aller ihrer Soldaten und Soldatinnen wider, schneller als andere Kräfte im Ausland eingesetzt werden zu können.

Nachrichten aus der Division

  • Leereintrag
  • Immer nach vorne gehen – Nahkampftraining in der Division Schnelle Kräfte

    Atemstöße im Rhythmus fliegender Fäuste. Boxhandschuhe treffen auf Kopfschützer. Knie wehren vorschnellende Füße ab. Dynamische Tritte teilen die von Schweiß getränkte Luft in der Sporthalle der Division Schnelle Kräfte in Stadtallendorf. Dann klingelt die Rundenuhr. Das Signal für ein kurzes Verschnaufen.


  • Der Tiger zeigt seine Krallen: Show of Force in der Luft

    Close Combat Attack: Luftunterstützung bei Einsatzvorbereitung

    In einer großen Staubwolke bewegen sich die Transportpanzer im Konvoi bei annähernd 30°C durch die heiße Mittagssonne. Die gemischte Aufklärungskompanie übt Operationen der verbundenen Kräfte, gemeinsam mit Kampfhubschraubern Tiger und Transporthubschraubern NH90, auf dem Truppenübungsplatz Bergen. Diese Übung ist Bestandteil der Einsatzausbildung der gemischten Aufklärungskompanie DEUCON MINUSMA, die in vier Monaten in den Einsatz verlegt.


Die Rubriken

  • Logo für die Vita

    Vita Kommandeur

    Hier wird Ihnen der militärische Werdegang des Kommandeurs der Division Schnelle Kräfte vorgestellt.


  • Logo für Auftrag

    Aufträge und Fähigkeiten der Division Schnelle Kräfte (DSK)

    Entdecken Sie die unterschiedlichen Aufgaben der Division Schnelle Kräfte.


  • Gliederung

    Gliederung

    Hier können Sie sich einen Überblick über die Gliederung der Division Schnelle Kräfte verschaffen.


  • Logo für die Rubrik Geschichte

    Geschichte

    Im Bereich Geschichte finden Sie Wissenswertes zur Geschichte der Division Schnelle Kräfte.


  • Logo für die Anfahrt

    Anreise

    Hier finden Sie Informationen für die Anreise zur Division Schnelle Kräfte.


  • Logo für Ansprechpartner

    Ansprechpartner

    Hier finden Sie die Ansprechpartner der Division Schnelle Kräfte.



FußFzeile

nach oben

Stand vom: 20.07.16


http://www.deutschesheer.de/portal/poc/heer?uri=ci%3Abw.heer.dienstst.dsk